Schulangebote

Die «Angebote der Schule» sind freiwillig. Mit der Anmeldung verpflichtet man sich, die Angebote regelmässig zu besuchen, wie jede andere Schulstunde auch.

Hausaufgabenbetreuung
Die Hausaufgabenbetreuung findet jeweils montags, dienstags und donnerstags von 15.20 – 16.05 Uhr statt. Die freiwillige Hausaufgabenbetreuung ist für Kinder ab der 2. Klasse vorgesehen.

Folgende Regeln gelten:
Die Kinder gehen nach dem Nachmittagsunterricht nach draussen und machen Pause bis 15.15 Uhr.
Die Kinder erscheinen pünktlich und mit den notwendigen Unterlagen in der Hausaufgabenhilfe.
Ist das Kind mit den eigenen Hausaufgaben fertig, erhält es von der anwesenden Lehrperson geeignetes Übungsmaterial. Das Kind bleibt bis 16.05 Uhr anwesend.
Die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung entbindet die Eltern nicht von der Verantwortung, sich über die Hausaufgaben ihres Kindes zu informieren.
Krankmeldungen sind über die Klassenlehrperson zu tätigen, allfällige Dispense über die Schulleitung zu beantragen.

Weitere Informationen zur Hausaufgabenbetreuung entnehmen Sie bitte dem Konzept Hausaufgabenbetreuung.

Mobirise

School and the Gang
Immer mittwochs treffen sich musikbegeistere Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse im Musikzimmer um gemeinsam zu Singen und zu Musizieren. Die Kinder können auch ihre eigenen Instrumente mitbringen. 

Das Angebot „School and the Gang“ wird von Alexander Hasler geleitet.

Mobirise

Nähatelier
Dieses Angebot richtet sich an alle Viert- und Fünftklässler, die sich für textile Arbeiten begeistern und selbständig arbeiten. Aus verschiedenen Stoffen entsteht ein neues Werk, z.B. Kissen in Form von Blumen oder als Verkehrsschild, Stofftiere, Badetasche, Sporttasche, Teppich oder Windsack. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. 

Das Nähatelier findet jeden Frag von 15.20 – 16.50 Uhr statt und wird von Hedwig Hasler geleitet.

Mobirise

Bodenrobotik & Experimentieren
An 10 Mittwochnachmittagen werden im pepperMINT-Labor in Vaduz Thymio- Bodenroboter mit Laptops programmiert sowie verschiedene Experimente durchgeführt.

Dieses Angebot wird von Patrik Vogt in Zusammenarbeit mit Martin Büchel vom pepperMINT-Labor angeboten.

Mobirise

Biken 
Fahrtechnik, Sicherheit und viel Spass auf dem Mountainbike heisst das Angebot von Brigitte Eberle, das jeweils 10 mal pro Semester am Mittwochnachmittag von 13.30 – 16.30 Uhr angeboten wird.

Mobirise

„Um die Welt in der Küche“ 
Dies ist ein Angebot für alle Kinder, die gerne kochen, backen, schnipseln, rühren, probieren und die Welt mit all ihren verschiedenen Genüssen entdecken möchten. Auch Spass am Experimentieren ist wichtig und natürlich ein grosser Hunger. Dieses Angebot wird von Lukas Laternser angeleitet und wird 10 mal pro Semester am Dienstagmittag durchgeführt.

Mobirise

Erweiterte Blockzeiten ab SJ 20/21 
Alle Kinder dürfen schon um 07.45 Uhr in den Kindergarten bzw. in die Schule kommen und werden dort von den Lehrpersonen empfangen.
Diese erweiterten Blockzeiten sind freiwillig. Einerseits stellen die "Blockzeiten Plus" eine zusätzliche Betreuungszeit dar, andererseits haben die "Blockzeiten Plus" auch einen pädagogischen Mehrwert. So kommen die Kinder morgens gestaffelt und in Ruhe im Klassenzimmer an und können den Schulalltag entspannt beginnen.

Mobirise

Kinder stark machen 
In Zusammenarbeit mit dem Verein Kinderschutz führen wir das Projekt „Kinder stark machen“ in allen Stufen durch. Es finden über das Jahr verteilt Workshops gegen sexuellen Missbrauch, Gewalt und Mobbing an Kindern statt. Kinder lernen z.B. „Nein“ zu sagen und können sich bewusster abgrenzen. Ebenfalls werden regelmässig Informationsveranstaltungen für Eltern organisiert.

Mobirise

«Kinderstoba» - Frühförderung vor dem Kindergarten 
Die «Kinderstoba» ist ein Angebot in Balzers, das vor allem Eltern und Kleinkinder mit Migrationshintergrund ansprechen soll. Ziel ist es, die Kinder so früh als möglich im sprachlichen, sowie auch in der sozialen und motorischen Entwicklung zu fördern. 
Konkret sprechen wir Kinder an, die sich im letzten Jahr vor dem Kindergarteneintritt befinden.
Auch den Eltern möchten wir die Eingliederung in die Dorfgemeinschaft erleichtern, sie über Angebote der Gemeinde informieren und ihnen helfen, Kontakte zu knüpfen.
Die «Kinderstoba» findet am Dienstagnachmittag während der normalen Unterrichtszeit im Kindergarten Heiligwies statt.

Mobirise

"Gib den Kindern Flügel"
Khalil Gibran

Kontakt

Gemeindeschulen Balzers
Schulstrasse 1
9496 Balzers
+423 384 11 87
slpsb@schulen.li